NINJA Parcours

Mit der Popularität verschiedener Fernsehsendungen ist der Ninja Parcours auch bei der breiten Masse immer beliebter geworden. Es gibt zahlreiche Wettkämpfe, bei denen sich die Teilnehmer wagemutig durch die unterschiedlichen Hindernisse kämpfen. Damit auch Sie diesen Spaß erleben oder anbieten können, bieten wir verschiedene Varianten des Ninja Parcours. Je nach Fähigkeit bieten wir den Bau dieser Attraktion mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Neben Anlagen für professionelle Athleten bieten wir Hindernisparcours für Hobbysportler bis hin zu Ninja Parcours für Kinder ab einem Alter von 5 Jahren. Der Aufbau jeder Anlage ist flexibel. Alle unsere Anlagen trainieren jedoch Geschicklichkeit, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Elemten wie Netzsprung, Multiringe, Himmelsleiter, Stocksprung, Netzsäcke, Wraped Wall und vielen mehr. Bei der Auswahl Ihrer Anlage beraten wir Sie gerne und stellen das passende Angebot für Sie zusammen.

NINJA parcours Varianten



Ninja Parcours Stahl

Die Stahlmodule verbinden laufen, springen, schwingen, klettern, hangeln und balancieren. Somit bietet der Kurs gleichzeitig Training und Spaß. Unser Ninja Parcours erweitert beispielsweise bestehende Fitnesseinrichtungen in Innenbereich um ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot. Außerdem kann er als Einzelattraktion genutzt werden. Für spektakuläre Events eignet sich der Parcours genau so gut, wie für Wettkämpfe. Die Hindernisse sind leicht austauschbar, sodass immer wieder neue Herausforderungen entstehen. Unsere Ninja Course Anlagen fertigen wir gemäß DIN EN 16630.

Ninja Parcours Robinie

Der Kurs aus Robinie besteht aus Hindernissen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Aufbau ist ähnlich wie bei dem Stahlmodulsystem für den Innenbereich. Durch die Fertigung aus Robinienstämmen eignet er sich gut für den Außenbereich. Die robusten und naturbelassenen Holzstämme machen ihn langlebig und integrieren ihn gut in die Landschaft.